Meine Erikas

Die Erika wurde 1941 als Geschmacksmuser angemeldet.

Es gab sie mit verschiedenen Haarfarben wie weiß mit Perlmuttglanz, blond

braun oder rot getönt. Sie wurde bis in die 50er Jahre hergestellt.

 

 

 

 

Meine grosse Erika ist aus Celluloid, gemarkt mit der Schildkröt in Raute

und 49 und trägt noch ihre Originalkleidung.

Sie hat feststehende blaue Glasaugen und ist eine ganz frühe Erika

vermutlich aus den 40er Jahren.

 

 

 

 

 

Meine kleinere Erika, gemarkt mit der Schildkröte in Raute und 41,

ist noch sehr gut erhalten und trägt momentan diese alte Kleidung.

Sie ist auch aus Celluloid, hat blaue Schlafaugen und ist vermutlich aus den 50ern.

 

 

 Außerdem besitzt sie noch ihre Originalkleidung, die sie beim Kauf trug.

 

Ein Unterkleid aus Perlon - 

und dieses hübsche Baumwollkleidchen.

  

 

DATENSCHUTZ

Zurück