Minerva-Junge mit Stoffkörper

 

Mein Minerva-Junge wurde vermutlich Anfang der 30er Jahre hergestellt.

Er hat einen sogenannten Fiamongo-Kopf. Dieser stammt von dem

flämischen Bildhauer Frans Du­quesnoy, genannt Fiamingo. 

Die Puppe ist gemarkt mit dem Helm, No. 7 und der 42, also 42 cm groß.

Die Haare sind wunderschön modelliert, die Augen gemalt.

Der Kopf und die Händchen sind aus Celluloid, der Körper aus Stoff und

mit Stroh gestopft.

 

 

Zu ihm gehört ein altes Holzpferdchen, auf das er sehr stolz ist.

 

 

 

 

DATENSCHUTZ

Zurück