Alte Kewpies in neuem Stübchen

 

Vor einigen Jahren kam das erste Kewpie von Limbach zu mir (mit den gemalten Schühchen).

Dazu kamen ein kleines und ein gleich großes, deren Hersteller mir nicht bekannt sind.

Allein waren sie zwar auch ganz dekorativ, aber ich wollte ihnen ein richtiges zu Hause geben.

Ich erwarb ein altes Schlafzimmer von Linus Dähnert aus den dreissiger Jahren

und richtete damit ein Stübchen mit einigem Zubehör ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DATENSCHUTZ

Zurück